Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Kinesiolgie ist:

      bodenständig

                    feinfühlig

    kraftspendend

                          liebevoll

ausdrucksstark

                      spielerisch

klar

 

Kinesiologie

 

Die Kinesiologie ist ein wunderbarer Weg zu sich selbst!

Und das Wichtigste - diese Arbeit ist sanft, und geht immer nur

soweit, wie der einzelne in seiner momentanen Situation bereit ist

zu gehen und doch bewirkt sie so viel!

Die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ist das höchste Gut

und steht in der Kinesiologie an oberste Stelle.

Und genauso ist auch meine Arbeitsweise!

Der Mensch in seinem ganzen SEIN steht im Mittelpunkt, damit all

seine Stärken und Potentiale gelebt werden können.

Wenn Sie die Offenheit und Bereitschaft für Ihren Eigenprozess

mitbringen, sowie altes loslösen wollen und Veränderungen in Ihrem

Leben willkommen heißen, ist diese ganzheitliche und umfassende

Methode genau das richtige für Sie.

Das Leben ist viel zu kurz, um es mit Glaubenssätzen,

Missverständnisse, Angst und Stress zu verschwenden.

 

 

Kinesiologie ist laut Definition "die Lehre von der Körperenergie".

Sie basiert auf dem jahrtausend alten Wissen der TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und befasst sich mit dem Energiefluss im Körper. Gedanken, Emotionen und unser körperliches Befinden, lenken und bewegen unsere Lebensenergie und beeinflussen das Meridiansystem.    Es reagiert unwillkürlich auf positive oder negative Veränderung, im Innen wie im Außen, und sucht den Ausgleich.

Durch unterdrückte, oder immer wiederkehrende Disharmonien, können in unseren Energieleitbahnen mit der Zeit Blockaden entstehen.

Diese Anstauung an Energie, in einem Meridian, kann eine Über- oder Unterversorgung anderer Meridiane verursachen. Die vorhandene Lebensenergie kann nicht optimal weitergeleiten werden.                                                

Es entsteht sinnbildlich eine "Barriere" . Die Folge: Inneres Ungleichgewicht

Dieser "Barrierestau" kann jedoch behutsam zum "wegschmelzen" gebracht werden, indem wir uns in der Kinesiologie folgenden Zielkomponenten zu Nutze machen:

∞    mit Hilfe des Muskeltests den Stressfaktor Auffinden

∞    mit entsprechender kinesiologischer Balance und Übung die "Barriere" zum "schmelzen" bringen

∞    und dabei die dazugehörigen Meridianpunkte sanft halten, damit die angestaute Energie in        Bewegung, ins fließen kommt.

 

Diese Komponenten befähigen Sie dazu, Ihr Gleichgewicht zu finden und zu halten.

 

Wie können sich Ungleichgewichte bemerkbar machen?            

•    Partnerschaftsprobleme

•    Niedergeschlagenheit

•    Anspannungsgefühl

•    Überforderungen

•    Leistungsdruck

•    Nervosität

•    Lernblockaden

•    Verhaltensauffälligkeiten

•    Einschränkung des Wohlbefinden

•    Trauer

•    uvm.

Stressfaktoren können im eigenen Heim, auf der Arbeit, in der Schule, beim Autofahren, beim Sport, eben in vielen alltäglichen Bereichen enstehen.

Ziel der Kinesiologie ist - Gleichgewicht zu schaffen

Kinesiologie unterstützt Sie dabei:

•    Gesund zu bleiben

•    ein besseres Lern- und Denkverhalten zu erzielen

•    hilft Ihr Leben erfüllter zu gestalten

•    hilft Ihnen zu erkennen was den Lebensweg fördert oder behindert

Diese Methode führt zur mehr Ausgeglichenheit, mehr Wohlbefinden, mehr Lebensfreude und Selbstbewusstsein.

Fazit

Unser Wohlbefinden ist abhängig vom freien Fluss der Lebensenergie.

Kann die Lebensenergie frei fließen, fühlen Sie sich energetisch

ausgeglichen und im Gleichgewicht.

 

 

Termin vereinbaren

 

Der Muskeltest

Mit Hilfe des Muskeltest können wir an unsere "versteckten" Stressfaktoren gelangen, da all diese Informationen in unseren Körperzellen gespeichert sind. Stress wirkt sich unmittelbar schwächend auf die Körpermuskeln aus.

Beispiel: Jemand kommt zu Ihnen und überbringt eine schlechte Nachricht. Was passiert? - Sie setzen sich instinktiv erst einmal hin -

Warum passiert das?

Weil unser Gehirn - nennen wir es Netzwerk - diese Information sofort weiterleitet, und zwar in die Muskulatur.

Durch das Testen der Muskelstärke und gezielter Fragestellungen kann der Kinesiologe in einen Dialog mit dem Körper des Klienten/in treten und Stress durch sanfte Verfahren auflösen. Wir können somit den unbewussten Faktor in unser Bewußtsein bringen.

 

Auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freue ich mich sehr! Seriöse und vertrauliche Arbeit zu leisten ist für mich eine Selbstverständlichkeit!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?